Fachbetrieb nach § 19 I WHG Arbeiten rund um den Öltank
  HELMES-TANKBAU   info@helmestankbau.de
Tankanlagen, Betriebstankstellen, Tankreinigung, Tankdemontage, Innenbeschichtung, Sandstrahlen vor Ort, Tanksanierung, Verfugung von Abfüllplätzen, Zapfsäulen, Tankhandel, Ersatzteile JUNG TANK, Tankdatenerfassung, Tanks, Mobile Sandstrahlarbeiten, Batterietankanlagen, Gebrauchte Tanks, Dieseltanks, Pflanzenöl-Tanks, PÖL-Tankstellen, Beschichtung Druckluft-Wasserkessel, DLWK, Afriso, Altöl, Angebot, Angebote, ASF, ASS, Auto, Autobetankung, Automat, Autotankstelle, Autotankstellen, Behaelter, Behälter, Behälterbau, Betanken, Betankung, Biodiesel, Biodiesellager, Biodiesellagerbau, Brugg, Chemo, Diesel, Diesellager, Diesellagerbau, Domschacht, Doppelwandige, Druck, Elaflex, Elektrische Umstellhähne, Zapfsäule, Entgasung, Entgasungsleitung, Entlüftung, Ersatzteil, Fafnir, Federmast, Fernfüllleitung, Fernfüllschacht, Flexwell, Flüssigkeitsdicht, Förderpumpe, Frischöl, Fuhrparksystem, Füllschacht, Füllstandsmeßsystem, Füllstandssonde, Füllstandssysteme, Gebraucht, DLWB, Sprinklertank, Sprinklerbehälter, Druckluftwasserbehälter, Druckluftwasserbehaelter, Tanksanierung, Behältersanierung, Behaeltersanierung, Jung-Tank, 5241 Wehbach, Nylon Tank, Nylon-Tank, Entnahmegarnitur, Jung Nylon, Jung Ersatzteil, Kunststoffbeschichtung, Kunststoffinnenbeschichtung, Batterietank, Batterietanks, Jung-Batterietank, Jung-Nylontank, Nylon-Batterietank
  TANKANLAGEN UND APPARATEBAU Kölsbachstraße 18/1 - 57223 Kreuztal
  Home
Home Wir über uns Leistungen Referenzen Kontakt Impressum
 
 
   
 
 
   
http://www.rwtuev.de/
HELMES-TANKBAU GmbH
Kölsbachstraße 18/1
57223 Kreuztal

Tel (02732) 558072-0
Fax (02732) 558072-9
   
Öllagerung

Wie und wie lange darf man Heizöl lagern?
Heizöl EL unterliegt einer natürlichen Alterung, die durch Einwirken von Wärme, Sauerstoff, Licht, Wasser, Mikroorganismen sowie Metallen (insbesondere Buntmetallen) und deren Oxiden beschleunigt werden kann. Dadurch kann es zur Bildung ölunlöslicher Sedimente kommen. Die Lagerungsstabilität des Heizöls kann durch so genannte Stabilitätsverbesserer verbessert werden. Diese Additivkomponente ist im Allgemeinen in einer optimierten Heizölqualität (Premium-Heizöl), die von vielen Mineralölhändlern angeboten wird, bereits enthalten. Insbesondere bei einer überdurchschnittlich langen Lagerzeit, der Lagerung bei Temperaturen über 15° C oder nicht lichtgeschützter Lagerung ist diese Heizölqualität empfehlenswert.
WIR EMPFEHLEN
·Lange Leitungswege für die Brennstoffversorgung zwischen Tank und Brenner vermeiden.
·Den Behälter möglichst weit leer fahren, um so die durchschnittlichen Lagerzeiten zu verkürzen.
·Regelmäßige Tankreinigung und Tankrevision für eine sichere Umwelt und eine wirtschaftliche Verbrennung

Lesen Sie auch bei welcher Temperatur darf Heizöl gelagert werden darf
Um der Bildung von Alterungsprodukten vorzubeugen, sollten folgende Hinweise beachtet werden:
Transparente Kunststofftanks (auch solche aus glasfaserverstärktem Kunststoff [GFK]) lichtgeschützt aufstellen. Der Lichteinfall durch ein Kellerfenster kann z. B. durch ein Stück Karton verhindert werden. Das Einstrangsystem (nur Vorlaufleitung) ist dem Zweistrangsystem (mit Vor- und Rücklaufleitung zum Tank) für die Heizölversorgung des Brenners vorzuziehen. Das Einstrangsystem wirkt sich positiv auf die Lagerungsstabilität des Heizöls aus, da kein erwärmtes Heizöl in den Tank zurückgeführt wird. Eine Durchmischung im Tank sowie eine mögliche Anreicherung von Sauerstoff durch den Rücklauf werden ebenfalls vermieden. Achtung: Bei frostgefährdeter Lagerung (insbesondere bei Erdtanks)kann es im Einstrangsystem aufgrund der geringen Fließgeschwindigkeit des Heizöls durch die Ölleitungen leichter zu Paraffinausscheidungen kommen. Hier sollte im Zweifel ggf. eine Begleitheizung installiert werden. Bei wässrigem Korrosionsschutz mittel und Opferanoden besteht die Möglichkeit, dass sich im Grenzbereich zwischen Heizöl und dem wässrigen Elektrolyt eine Emulsion und Sedimente bilden, die, falls sie von der Ölpumpe angesaugt werden, zu starken Betriebsstörungen führen. Wir montieren daher diesen Korrosionsschutz nur auf besonderen Kundenwunsch.
Neben Kunststofftanks gibt es noch weitere Behälter und Tanktypen.
Erfahren Sie mehr über unterirdische Lagerbehälter, Freistehende Tanks und andere...

zurück
Tankanlagen, Betriebstankstellen, Tankreinigung, Tankdemontage, Innenbeschichtung, Sandstrahlen vor Ort, Tanksanierung, Verfugung von Abfüllplätzen, Zapfsäulen, Tankhandel, Ersatzteile JUNG TANK, Tankdatenerfassung, Tanks, Mobile Sandstrahlarbeiten, Batterietankanlagen, Gebrauchte Tanks, Dieseltanks, Pflanzenöl-Tanks, PÖL-Tankstellen, Beschichtung Druckluft-Wasserkessel, DLWK, Afriso, Altöl, Angebot, Angebote, ASF, ASS, Auto, Autobetankung, Automat, Autotankstelle, Autotankstellen, Behaelter, Behälter, Behälterbau, Betanken, Betankung, Biodiesel, Biodiesellager, Biodiesellagerbau, Brugg, Chemo, Diesel, Diesellager, Diesellagerbau, Domschacht, Doppelwandige, Druck, Elaflex, Elektrische Umstellhähne, Zapfsäule, Entgasung, Entgasungsleitung, Entlüftung, Ersatzteil, Fafnir, Federmast, Fernfüllleitung, Fernfüllschacht, Flexwell, Flüssigkeitsdicht, Förderpumpe, Frischöl, Fuhrparksystem, Füllschacht, Füllstandsmeßsystem, Füllstandssonde, Füllstandssysteme, Gebraucht, DLWB, Sprinklertank, Sprinklerbehälter, Druckluftwasserbehälter, Druckluftwasserbehaelter, Tanksanierung, Behältersanierung, Behaeltersanierung, Jung-Tank, 5241 Wehbach, Nylon Tank, Nylon-Tank, Entnahmegarnitur, Jung Nylon, Jung Ersatzteil, Kunststoffbeschichtung, Kunststoffinnenbeschichtung, Batterietank, Batterietanks, Jung-Batterietank, Jung-Nylontank, Nylon-Batterietank